Wie man Geld aus dünner Luft verdient

Kostenlose Immobilienbewertung

Geld verdienen gehört zu den stärksten Wünschen der Menschen. Ob jung oder alt, jeder hat Durst nach finanzieller Angemessenheit. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, diesen Text mit dem Titel "Wie man Geld aus dünner Luft verdient" zu röntgen.

Der Text stammt von Brian Sher, der an der University of South Wales einen Abschluss in Marketing erworben hat. Seine herausragenden Geschäftsreisen nach Übersee haben sein Interesse an der Beratung geweckt. Nach zwei Jahren in Los Angeles kehrte er nach Australien zurück und gründete seine eigene Firma, die sich auf Marketing- und Geschäftswachstums-Strategien spezialisierte. Bei der Arbeit mit großen und kleinen Unternehmen bot ihm einer seiner wichtigsten Kunden an, sich an einem neuen Unternehmen – Vision Publishing – zu beteiligen.

Unter Sher 'Leitung erlebte Vision Publishing ein phänomenales Wachstum und erzielte einen Jahresumsatz von mehr als 12 Millionen US-Dollar. Sein umfangreiches Netzwerk und sein guter Ruf als einer der dynamischsten und aufregendsten Vermarkter Australiens machten ihn zu einem aktiven und durchdachten Business-Coach.

Der Autor sagt, wenn er den Titel dieses Buches gegeben hat, kann er hören, wie die Kritiker ihre Bleistifte schärfen und die Zyniker sagen: "Oh klar, wir haben das alles schon einmal gehört". Sher räumt ein, dass dies vollkommen verständlich ist, da es oberflächlich ist, Geld aus der Luft zu schnappen, sieht wie eine unglaubliche Behauptung aus.

Er gestand, dass er, um ehrlich zu sein, selbst zynisch war, als er das erste Mal von dieser Praktik erfuhr. Er fügte hinzu, dass er sein anfängliches Misstrauen nicht sehen wollte, weil er nicht hart arbeiten wollte. Vielmehr wollte Sher klüger und weniger arbeiten, um die schönen Dinge im Leben zu genießen und die Zeit zu haben, sie zu genießen.

Er sagt, während er darüber entschied, wie er dies erreichen könnte, erinnerte er sich an eine Aussage, die sein Vater einst machte: "Arbeite niemals mit deinen Händen – es wird dich niemals reich machen!"

Dieser Autor behauptet, dass er, obwohl er nicht buchstäblich mit seinen Händen arbeitete, wusste, dass er bei der Schaffung von Reichtümern nicht weit davon entfernt war, da er hart arbeitete und nicht gerade reich war. Sher sagt, er hatte einen Kopf voller großartiger Ideen und Konzepte und arbeitete in einem hektischen Tempo, rannte herum und verkaufte diese Ideen.

Der Autor verrät, dass er ein gutes Leben gelernt hat, aber das war alles, und er musste mehr lernen. Er fügt hinzu, dass er lernen musste, wie und was die Reichen machten, was er nicht war. Dieser Autor sagt, dass sie das Geld verdienen und er hat es nur gelernt.

Sher erklärt, dass er versuchte, all das zu ändern, indem er studierte, was sie taten, wie sie dachten und wie sie operierten, und nach einer Weile entdeckte er, dass ihre Gewohnheiten keine Raketenwissenschaft waren war absolut möglich, Geld aus der Luft zu machen.

Wenn er Erfolg haben will, braucht er nur noch seine Haltung zu ändern, wenn man sich seinem nächsten Unternehmen nähert, und diese einfache Veränderung wird Ihnen Millionen von Dollar wert sein.

Strukturell weist dieses Buch 15 Kapitel auf. Kapitel eins trägt den Titel "Geheimnisse der Reichen". Laut Sher hier: "Wie oft haben Sie schon einmal gehört, dass Leute die Wörter benutzen? Geld verdienen?" Die gesprochenen Worte könnten identisch sein, was "arme Leute" (dh Leute mit einem "Schlechte" Mentalität bedeutet, wenn sie sagen, dass es völlig anders ist als das, was die Reichen meinen, Dinge, die er oder sie weiß wie – um mehr von ihrer Zeit zu verkaufen. Und dies kann nur eins bedeuten: arbeiten länger oder härter. "

Sher erklärt, dass, wenn reiche Leute die Worte" Geld verdienen "verwenden, sie über die Schaffung von Wohlstand sprechen. Das heißt, sie verkaufen niemals ihre Zeit.

In diesem Kapitel diskutiert der Autor auch andere Konzepte wie das Verlernen einer "armen" Mentalität; zu wissen, was reiche Leute wissen; von den Reichen stehlen, um den Armen zu geben; und eine geheime Datei.

Kapitel zwei basiert auf dem Fragethema "Wie reich bist du?" Sher zitiert hier Michel De Montaigne: "Wir sind alle reicher, als wir denken."

Dem Autor zufolge möchte fast jeder, den du kennst, reicher sein als er oder sie gerade ist. Er sagt, aber es ist wichtig zu verstehen, dass es nicht einfach nur darum geht, mehr Geld zu verdienen. Der Autor betont, dass viele Menschen fälschlicherweise glauben, dass dies der Fall ist.

Sher erklärt, dass Geld etwas ist, mit dem man Dinge erledigen kann und je mehr Geld man hat, desto mehr Dinge kann man tun. Viele Dinge sind wichtiger als Geld: ein liebevoller Partner, eine unterstützende Familie, Freunde, denen Sie vertrauen und auf die Sie vertrauen können, eine Karriere, die Sie genießen, unterwirft sich der Autor. In Sher Worten: "Du könntest reich sein, aber ohne diese Dinge wirst du das Leben nicht so genießen, wie du es könnte."

Er wiederholt, dass das Glück größtenteils auf nichtmateriellen Dingen beruht; Um das Leben in vollen Zügen zu leben, geht es darum, deine emotionale Energie auf positive Kanäle zu konzentrieren und diese Energie in alles zu lenken, was du tust, bei der Arbeit oder beim Spielen.

In den Kapiteln drei bis neun Konzepte wie Geldverdienen aus dem Nichts; Geh niemals zur Schule, wenn du reich werden willst; der schnellste Weg, Geld zu verdienen; seine geschäftlichen Erfolge und Misserfolge; Ihr Bedürfnis nach Rakete, um den Mond zu erreichen; Es ist nicht eine Sache wert, wenn Sie es nicht verkaufen können und zwanzig Gewohnheiten der am wenigsten wertvollen Unternehmen der Welt untersucht werden.

Kapitel zehn trägt den Titel "Zwanzig Gewohnheiten der wertvollsten Unternehmen der Welt". Laut Sher hier sind die reichsten Unternehmen der Welt in Hunderten von Milliarden Dollar kapitalisiert, was einen enormen Wert auf diese Unternehmen legt und den Besitzern Wohlstand bringt.

Er fügt hinzu, dass die Gesamtkapitalisierung jedoch nicht das Wichtigste ist, wenn man beurteilt, wie wertvoll ein Unternehmen ist. Sher empfiehlt Ihnen, stattdessen das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) zu betrachten, das in der Nähe des Aktienkurses auf den Geschäftsseiten von Zeitungen gedruckt wird. Sie werden sehen, dass die meisten dieser Verhältnisse irgendwo bei 15-20 liegen, aber einige sind viel höher sogar Hunderte erreichen.

Der Autor sagt, die zwanzig Attribute, die wertvolle Unternehmen in großen oder Wachstumsmärkten haben; Produktion von einzigartigen und zeitgerechten Produkten; Verkauf nur Hebelprodukte; Kontrolle des Resteinkommens; Institution großer Systeme; toller Kundenservice; starke Marken; Nicht-Abhängigkeit von einer Person; übliche Marktführerschaft; und Anziehung der besten und hellsten Leute.

Die übrigen geben Belohnung für Leistung, nicht für Langlebigkeit / Zeit; Besitz von hohen Margen; Besitz von wenigen echten Konkurrenten; kontinuierliche Innovation oder der Fluss neuer Produkte; Besitz einer Investor-Entry- und Exit-Strategie; Besitz einer großen Kundendatenbank; Institution von großem Marketing; Vorfreude auf Kunden & # 39; Bedürfnisse; Konstante Wertschöpfung für Kunden & # 39; Erfahrung und Ausbildung von Kunden, bevor sie an sie verkaufen.

In den Kapiteln 11 bis 15 dieses Buches röntgt dieser Autor analytisch Konzepte wie die erfolgreichsten und erfolglosesten Gewohnheiten der Welt; achtundzwanzig Gewohnheiten der am wenigsten erfolgreichen Geschäftsleute der Welt; zweiundvierzig Gewohnheiten der weltweit erfolgreichsten Geschäftsleute; sechsundzwanzig Geheimnisse, Geld aus der Luft zu machen; und die Frage, ob Sie Millionär werden.

Stilistisch ist dieses Buch ein Erfolg. Sher weist ein hohes Maß an analytischen Fähigkeiten und eine einfache Sprache auf. Er verwendet reflektierende Illustrationen, klassische / literarische Anspielungen und autobiographische Effekte, um eine analytische Verstärkung sowie eine konkrete Überzeugung von Lesern zu gewährleisten. Teil.

Es gibt auch die Frage-und-Antwort-Sektion "Der Weg zu den Lizenzen", um praktische Teilnahme zu erreichen. Was mehr ist, ist der Titel des Buches verlockend und emotional herausfordernd. Das Cover-Design ist ansprechend und kommunikativ, während die Innenseiten gut strukturiert sind.

Jedoch seit Kapitel neun mit dem Titel "Zwanzig Gewohnheiten der am wenigsten wertvollen Geschäfte der Welt" ist das Gegenteil von Kapitel zehn mit dem Titel "Zwanzig Gewohnheiten der weltweit wertvollsten Unternehmen", einer der Sie sollten aus den Kapiteln dieses Buches herausgelassen worden sein, um eine konzeptionelle Redundanz zu vermeiden, vor allem, dass wir die Attribute einer der Diskussionen über die anderen Attribute anti- thetisch ableiten können.

Aber im Großen und Ganzen sind Sher Bemühungen lobenswert. Wenn Sie in diesem Jahr die geringste Chance nutzen und reich werden wollen, dann sollten Sie dieses Meisterwerk lesen. Es ist einfach unwiderstehlich.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Goke Ilesanmi