& Transportlogistik – Einsatz dreidimensionaler Gewicht Vs The Klassensystem


das Konzept der inländischen Schwergewichts-Versand ist alles andere als ein „Klacks“ im heutigen Supply Chain zu verstehen. Ein Kunde muss wirklich auf ihre P und Q’s, ihr Geschäft zu maximieren, beim Versand über den Boden. Als Preis gibt es mehrere wichtige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um das Beste aus Ihrem Träger-Transitzeit, Region Know-how, um ein paar zu nennen. Etwas, das ich eine besonders schwierige Zeit daran gewöhnen hatte, wenn ich arbeite in der Luftfracht-Industrie war das Konzept des Volumengewichts vs. Klassensystem für Motor Träger.

Spediteure verwenden Volumengewicht vs. tatsächliche Gewicht; Motor Träger verwenden die Klassifikationssysteme, um Haftung, Kosten für Versand, Anfälligkeit für Schäden und Wert zu bestimmen. Laien ausgedrückt belohnt das Klassensystem einen Verlader, dessen Sendung dicht mit „0“ oder wenig Wert ist. So würde ein Kunde Versand 500 Pfund Schrauben mehr Vorteile für einen guten Preis als ein Kunde Versand 500 kg Federn erhalten.

Ein paar Jahren war zurück, der gedanklichen Prozess beim Versand Typ Teilladungen immer einen Motorträger wie Conway oder UPS Freight verwenden, weil du gehst, um bessere Preise und Service zu erhalten. Aber die Zeiten haben sich geändert, dass Spediteure sind in bestimmten Situationen wettbewerbsfähiger geworden, und mehr als oft nicht, sie eine schnellere Transitzeit bieten. Weiterleitungen verwenden Volumengewicht um zu helfen, das Gewicht der Sendungen zu beurteilen. Wenn Ihre Sendung bestimmt ist, auf dem Boden mit einem Spediteur Reisen werden sie DIM FAKTOR 250 verwenden; Sendungen, die in der Luft innerhalb der USA reisen würde DIM FAKTOR 194 verwenden; und internationalen wäre D.F. 166.

Nehmen wir ein Beispiel zu zeigen, wie Volumengewicht bemisst sich vs. tatsächliche Gewicht auf eine Boden-Sendung:

Kunden kostet der Versand einer Palette von Computern, die unter der Leitung nach Denver, Colorado. Das Palette dimmt sind 48 x 50 x 50 mit einem Gewicht von 300 Pfund. Nachdem die Palette Dimensionen zusammen Multiplikation und Division von 250 wäre Ihr Volumengewicht 480 kg. So würde der Träger 480 kg verwenden, um die Rate zu bestimmen. Im Gegenteil, nehmen wir das gleiche Produkt mit Dims von 30 x 30 x 30 mit einem Gewicht von 300 kg… Mit dem gleichen DIM FAKTOR 250 erhalten Sie jetzt das Volumengewicht von 108 kg also in diesem Fall Sie das tatsächliche Gewicht von 300 kg

[19459001nehmenwürden]was ich verwendet habe, als Faustregel zu verstehen, die beste Zeit, verwenden Sie ein Spediteur vs. Motor Träger, Schiff aus Fracht are:

1) wenn Zeit ist von entscheidender Bedeutung
2) Wenn Sie über ein Motorträger und Ihre Klasse versenden ist bei einem 92,5 oder über gibt es eine gute Chance die F.F kostengünstiger sein wird.

3) wenn eine Sendung hohe Bedeutung ist und Schäden keine Option-weniger Handling ist.

4) wenn es andere Variablen wie „blind-Sendungen“ und „COD“ beteiligt.

5) Wenn Sie Diebstahl oder Vandalismus erlebt haben.

Zusammenfassend, es gibt viele Vorteile im Umgang mit einem Spediteur und einem LTL-Träger aber der eigentliche Schlüssel ist für Sie als Versender zu verstehen, die Fähigkeiten, die sie anbieten. Seien Sie schlau, zu erforschen und zu verstehen, die Vorteile Ihrer Fluggesellschaft und Sie können von jedem ihrer Ressourcen voll ausnutzen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by EJ White