New Cash Crop Für die Vereinigten Staaten

Kostenlose Immobilienbewertung

"King Cotton" – Seit Generationen verkörpert dieser Slogan die Abhängigkeit der südöstlichen Vereinigten Staaten von Baumwolle. Nun, der "König ist tot; Lang lebe der König" – Bambus.

King Cotton wurde vor Jahren durch billige Baumwolle aus Afrika und Asien abgelagert. Diese billigen Importe verdrängten die meisten Baumwollbauern aus dem Geschäft. Selbst Mega-Farmen finden es schwierig, mit Baumwollimporten mitzuhalten.

Amerikas Baumwollindustrie steht vor einer düsteren Zukunft. Deshalb hat ein Konsortium aus Botanikern, Züchtern und Politikern des Südens begonnen, die Möglichkeiten zu erkunden, Baumwolle in den Staaten des südlichen Mississippi-Deltas durch Bambus zu ersetzen.

Es scheint, dass die Bambusindustrie in Amerika gerade erst in den Kinderschuhen steckt; das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten führte jedoch Bambus um 1919 als landwirtschaftliche Nutzpflanze ein. Die amerikanischen Farmer und die breite Öffentlichkeit waren sich des Potenzials von Bambus nicht bewusst, weshalb Richard Haubrich die American Bamboo Society gründete, um Bambus als Cash Crop zu fördern.

Im Nordwesten begann der Bambusanbau als Hobby für Menschen, die die Pflanze erhalten oder Bambus zu dekorativen Zwecken gekauft hatten. Leute pflanzten Bambus in Höfen, Wäldern, wo ihre Fantasien sie führten. Mit mehr als dreizehnhundert Bambusarten überlebten viele Bambusarten mehr als sie – sie gediehen.

Gegenwärtig erforscht die Washington State University unter Dr. Craig Cogger verschiedene Stämme von Bambus. Diese Studien könnten einen wesentlichen Einfluss auf die Vitalität von Bambus (kann es leben) im Süden haben. Laut Gib Cooper von Tradewinds Bamboo Nursery werden sich die Züchter weiterhin mit Dr. Cogger und anderen treffen, um die Lebensfähigkeit verschiedener Bambuspflanzen in unterschiedlichen Klimazonen zu bestimmen.

Eine Bambusart, die Züchter und Wissenschaftler als Kandidaten für den Süden sehen, ist der Moso-Bambus. Diese Pflanze kann in Gebäuden verwendet werden; es ist so stark wie Stahl. Jackie Heinricher, Besitzer des Boo-Shoot-Gartens, hat eine Methode entwickelt, um reife Halme von Moosgras zu klonen.

Dr. Brian Baldwin, außerordentlicher Professor für Pflanzen- und Bodenkunde an der Mississippi State University, sagt, milde, nasse Winter halfen Bambusarten, die eng mit Moso verwandt seien, "hier außergewöhnlich gut". Er hält die Region für großflächig produzierbar.

Der umweltfreundliche Aspekt sollte den Wert von Bambus als Produkt nicht überdecken. Von der Suppe über den Tisch bis zu den Häusern ist Bambus reif für das Pflücken.

"King Cotton ist tot": "Long Live Bamboo."

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Douglas Michaels Jr.