Graffiti-Kunst?

Kostenlose Immobilienbewertung

Sie können fast überall auf der Welt reisen, und Sie werden wahrscheinlich Graffiti sehen. Graffiti-Kunst ist zwar in Großstädten üblicher, doch in der Realität kann sie in fast jeder Gemeinde vorkommen, ob groß oder klein.

Das Problem der Graffiti-Kunst ist die Frage, ob es sich wirklich um Kunst handelt oder einfach nur um Kunst Vandalismus. Diese Frage ist nicht immer einfach zu beantworten, weil es so viele verschiedene Arten von Graffiti gibt. Bei einigen handelt es sich einfach um eine monochrome Sammlung von Buchstaben, die als Tag bezeichnet werden, mit wenig künstlerischem Wert. Weil es schnell und klein zu produzieren ist, stellt es eine der am weitesten verbreiteten und am weitesten verbreiteten Formen von Graffiti dar.

Obwohl das Markieren die häufigste Art von Graffiti ist, gibt es größere, vollendete Beispiele, die auf größeren Flächen vorkommen. wie Wände. Diese sind oft vielfarbig und komplex im Design und beginnen daher, die Grenze dahingehend zu verschieben, ob sie wirklich als Graffitikunst definiert werden sollten.

Wäre nicht die Tatsache, dass die meisten Graffiti ohne Privateigentum platziert werden die Erlaubnis des Eigentümers, dann könnte es eher als legitime Kunstform anerkannt werden. Die meisten Graffiti-Kunst ist jedoch nur ein Ärgernis für den Eigentümer, der ihn eher übermalt oder entfernt als seinen künstlerischen Wert bejaht.

Viele Lösungen wurden weltweit in die Praxis umgesetzt unterschiedliche Erfolge. Es wurden Farben entwickelt, die im Wesentlichen dazu führen, dass Graffitifarben sich beim Auftragen auflösen oder sie schnell und einfach entfernt werden können. Gemeindegruppen und Regierungsabteilungen koordinieren Graffiti-Entfernungsteams.

An manchen Orten können Sie keine Sprühfarbe kaufen, wenn Sie nicht über 18 sind. Dosen Sprühfarbe sind in Vitrinen eingeschlossen. In einem nahe gelegenen Gebiet beschäftigt die Gemeinde jemanden, der die von Graffiti verunstalteten Zäune umlackiert. Ein Freund von mir hat seinen Zaun mindestens sieben Mal neu lackieren lassen, und es dauerte eine Weile, bis er herausgefunden hatte, warum es geschah! Sicherlich ist die Menge an Graffiti in meiner Gegend in den letzten ein oder zwei Jahren erheblich zurückgegangen, so dass es scheint, als würden diese Methoden in hohem Maße funktionieren.

Aber ist das Entfernen der Graffiti ein Nachteil für die Künstlergemeinschaft? Wenn einige der Menschen, die hinter der Graffitikunst stehen, in die Hand genommen und ausgebildet wurden, könnten sie ihre künstlerischen Fähigkeiten produktiver einsetzen. Es macht kaum Sinn, diese Künstler zu ermutigen, öffentliches Eigentum zu entstellen und so ein Verbrechen zu begehen. Aber vielleicht gibt es andere Möglichkeiten, mit den Graffiti-Künstlern zusammenzuarbeiten, als sich ihnen nur zu widersetzen. Graffiti-Künstler können sanktionierte Wandgemälde für private Eigentümer erstellen und dafür bezahlt werden.

Vielleicht müssen wir auf einer sehr grundlegenden Ebene beginnen und einen Weg finden, Graffiti-Kunst auf Papier oder Leinwand zu schaffen als Wände. Wer würde sich schon an Monet oder Picasso erinnern, wenn sie ihre Meisterwerke an Wänden geschaffen hätten, nur um sie am nächsten Tag übermalen zu lassen? Eine Lösung für eine solch komplexe Situation zu finden, wird nie einfach sein, aber da in den Galerien der Welt mehr Graffiti-Kunst erkannt wird, müssen wir es versuchen.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Steve Dolan