Dynamometer-Geschichte – eine Zeitleiste der Innovation

Kostenlose Immobilienbewertung

Dynamometer sind ein Teil der Leistungsmessung seit den Tagen, als die Anwesenheit von Pferdestärken normalerweise von vier Hufen und einem Schwanz begleitet wurde. Dieses vielseitige Werkzeug wird in der ganzen Welt eingesetzt, da Unternehmen wie Taylor Dynamometer auf Innovationen der Vergangenheit mit neuen Durchbrüchen in der Datenerfassung und Systemsteuerung aufbauen.

  • 1828 erfand Gaspard de Prony die de Prony Brake, eines der frühesten Dynamometer
  • 1838 Charles Babbage, den Historikern als Vater des Computers bekannt, führt ein Dynamometer ein, um die Zugkraft englischer Lokomotiven zu messen
  • 1877 William Froude aus Großbritannien erfindet den ersten hydraulischen Dynamometer, dessen erste kommerzielle Modelle 1881 hergestellt wurden
  • 1921 Professor E.V. Collins vom Iowa State College entwickelt ein Zugpferdendynamometer, mit dem die Fähigkeit eines Pferdes gemessen wird, die Schwermetall-Farmgeräte der Ära zu ziehen
  • 1930 Unter Verwendung von Designs, die in Zusammenarbeit mit Rudolph Diesel entwickelt wurden, gründet John Taylor die Taylor Dynamometer and Machine Company zur Herstellung von Motorprüfständen
  • 1931 Martin und Anthony Winther stellen das erste Wirbelstrom-Dynamometer vor

In den letzten sieben Jahrzehnten, in denen Dynamometer weiter entwickelt wurde, hat Taylor seinen Status als führendes Unternehmen in der fortschrittlichen Leistungsmesstechnologie beibehalten. Kontaktieren Sie uns, um sich über die neuesten Entwicklungen in Dynamometern und Motordiagnostik zu informieren oder nach einem bestimmten Prüfstandprodukt oder einer bestimmten Anwendung zu fragen.

Funktionsweise von Dynamometern

Alle Dynamometer erfüllen die gleiche wesentliche Funktion und messen das Drehmoment, die Drehzahl und die Leistung eines Verbrennungsmotors, eines Elektromotors oder einer anderen Stromquelle. Während das Ergebnis das gleiche ist, werden viele Technologien verwendet, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Zwei Haupttypen

Die meisten Dynamometer können in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt werden. Motorprüfstände sind zum direkten Ankuppeln an die Antriebswelle eines zu prüfenden Motors ausgelegt, und Rollenprüfstände messen die Leistungsabgabe eines Antriebsstrangs durch Verwendung von Rollen, die von den Reifen eines zu prüfenden Fahrzeugs gedreht werden. Zusätzlich zu den beiden traditionellen Typen bietet Taylor eine Reihe von tragbaren Dynamometern an, die direkt am Schwungrad eines Motors befestigt werden. Dies ermöglicht eine genaue Messung der Motorleistung ohne Entfernung eines Motors aus seinem Antriebsstrang.

Eine Vielzahl von Designs

Die Arbeit der Handhabung und Messung der Eingangsleistung

o Wirbelstrom-Dynamometer zeigen eine meßbare Widerstandskraft für die zu prüfenden Motoren, indem sie den magnetischen Fluß zwischen feststehenden und rotierenden Elektromagneten ausnutzen, die vom zu prüfenden Motor gesponnen werden.

o Eine Variante des Wirbelstrom-Designs, Pulver-Dynamometer erzeugen Fluss durch den Einsatz eines feinen magnetischen Pulvers zwischen Rotor und Spule

o Elektromotor- / Generatortypen sind eine Variation des einstellbaren Geschwindigkeitsantriebs, Verwendung von Festkörperkomponenten anstelle der physikalischen Beziehung zwischen Elektromagneten, um eine messbare Kraftübertragung zu erzeugen

o Gebläse-, Hydraulik- und Wasserbremsen verwenden Luft, Wasser oder Hydraulik f einen physikalischen Widerstand gegen die von einem zu prüfenden Motor oder Motor ausgeübte Kraft. Die Menge an resultierender Kraft, die von dem Fluid absorbiert wird, wird gemessen, um einen Hinweis auf die an das System angelegte Leistung zu geben

Die beste Quelle für Details zur Dynamometerfunktion und Anwendung ist ein Taylor-Dynamometer-Anwendungsspezialist. Wenden Sie sich an uns, um alle Einzelheiten zu erfahren, wie Sie die neueste Dynamometer-Technologie in Ihrer Anwendung einsetzen können.

Eddy Current Dynamometer Geschichte

Die Geschichte des Wirbelstromdynamometer ist eine Geschichte von zwei dänischen Jungen aus Wisconsin, die in einer Zeit aufgewachsen sind, in der Innovationen eher Forschergeist und Maschinenbau als Supercomputer und Doktorgrad erforderten. Martin Phillip Winther kam 1892 aus seiner Heimat Dänemark nach Ellis Island, New York. Die Familie ließ sich schließlich in Kenosha Wisconsin nieder, wo Martin und sein in Amerika geborener Bruder Anthony ihr Arbeitsleben als Arbeiter bei der Jeffry Company, den Machern des Rambler Automobils, begannen. Bei Jeffry waren die Brüder an der Entwicklung eines allradgetriebenen Lastwagens beteiligt, was dazu führte, dass sie 1917 die Winther Motor and Truck Company gründeten. Während Winther Motor and Truck verschiedene Arten von Kraftfahrzeugen herstellte (einschließlich Licht) Lastwagen, Feuerwehrautos und ein sportliches Automobil) war das Hauptprodukt der Firma Innovation. Um 1920 erhielten Martin und Anthony Winther Patente für fast 300 mechanische Geräte. Dazu gehörten das erste erfolgreiche Klimasystem für Pullman-Waggons, ein Vierradantrieb für AT & T, die erste Induktionskupplung, eine Magnetkupplung, ein Cycle-Car, Verstellgetriebe sowie ein Riese Pressenantrieb, Bremsen und Kupplungen für die Ölfeldindustrie.

Obwohl fruchtbar, erwies sich nur eine der Erfindungen der Brüder Winther als nachhaltig. Sie sind hauptsächlich für die Erfindung des Wirbelstromdynamometers bekannt, eine Art von Hochgeschwindigkeits-Hochleistungs-Dynamometer, die in der Lage ist, die Produkte, die dann hinsichtlich der Belastbarkeitsfähigkeit verfügbar sind, weit zu übertreffen. Der Wirbelstromprüfstand konnte schnell genug drehen, um Turbinentriebwerke zu testen, die heute in Flugzeugen, Windkanälen und Hochgeschwindigkeitsautos zum Einsatz kommen. Der Wirbelstromdynamometer war das Hauptprodukt der 1932 von den Winthers gegründeten Dynamatic Corporation. Die Firma war viele Jahre erfolgreich, sowohl vor als auch nachdem die Brüder ihre Anteile 1946 an die Eaton Corporation verkauft hatten. Variationen über das Wirbelstromdesign dienen immer noch als Grundlage für Dynamometer heute. Die fortgesetzte Verwendung der Entwürfe ist ein Beweis für den Einfallsreichtum von zwei Männern, die in der formalen Bildung nie über die achte Klasse hinausgingen, jedoch ihre beträchtliche praktische Erfahrung in ein bleibendes Vermächtnis der technischen Errungenschaft einkalkulierten.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Lauren Peters