Die 8 größten Abfindungszahlungen Fehler

Kostenlose Immobilienbewertung

Abfindungsfehler # 1

"Es gibt kein Gesetz, das eine Abfindung verlangt". Stimmt, aber warum zahlen dann alle Firmen eine Abfindung?

Es gibt kein Gesetz, das besagt, dass Abfindungen gezahlt werden müssen, aber alle Unternehmen stellen Abfindungen bereit, weil die Alternative für sie viel schlechter ist. Lesen Sie weiter …

Abfindung Misserfolg # 2

"Ich bin ein Mitarbeiter, der sich um eine Kündigung kümmert, so dass ich keine Abfindung bekomme."

Bei der at-will-Beschäftigung heißt das nur, dass Sie für eine unbestimmte Dauer und nicht für eine feste Zeit angestellt sind. Es bedeutet, dass Sie jederzeit gehen können, und Ihr Arbeitgeber kann Ihr Arbeitsverhältnis jederzeit kündigen, aber eine Kündigung muss aus rechtlichen Gründen erfolgen und eine Entlassung muss legal erfolgen! Wenn Sie in einem Beschäftigungsverhältnis sind oder einen Arbeitsvertrag haben, bedeutet das nicht, dass Sie keine Abfindung und ein großes Abfindungspaket erhalten, weil Sie undicht sind …

Abfindung Fehler # 3

"Ich habe keine Hebelkraft, um Abfindungszahlungen zu bekommen, und ich möchte keine Brücken mit meiner Firma verbrennen".

Ob du wegen schlechter Leistung gefeuert wurdest, entlassen, ausgelagert oder zurückgetreten bist, deine Arbeitgeberin hat Angst vor negativer Publizität, Beschwerden ehemaliger Mitarbeiter an Vorstandsmitglieder, der Möglichkeit, verklagt zu werden und der störenden Zeit und die Kosten von Rechtsstreitigkeiten, und jeder, der schlecht über das Unternehmen spricht. Unternehmen möchten, dass Sie ruhig weggehen und jede mögliche Kontroverse stoppen. Alle Unternehmen erwarten Abfindungspakete im Austausch für eine Trennungs- und Freigabevereinbarung, so dass Sie nicht nur nach guten Bedingungen, sondern auch zu Ihren eigenen Bedingungen gehen werden!

Abfindungsfehler # 4

"Meine Firma ist bankrott oder wird übernommen, also keine Abfindung".

Die meisten Abfindungspakete werden bereitgestellt, wenn Unternehmen kein Geld haben, Konkurs anmelden oder einfach Kosten durch Entlassungen senken. In der Tat sind Abfindungspakete während dieser unglücklichen Ereignisse in der Regel großzügiger.

Abfindungsfehler # 5

"Mein Abfindungspaket ist nicht verhandelbar und muss sofort unterschrieben werden".

Human Resources und dein Chef werden dich dazu bringen, den Scheck zu nehmen, den sie bereits haben, und sofort eine Freigabevereinbarung unterzeichnen. Tun Sie es nicht, da keine Beschäftigungssituation ist, nehmen Sie es oder lassen Sie es. Sagen Sie ihnen, dass Sie diese Situation überdenken müssen. Sie werden und können das Abfindungsangebot nicht zurückziehen – selbst wenn Sie mehr verlangen! Tatsächlich gibt es Bundesgesetze, die von ihnen verlangen, dass sie drei Wochen oder bis zu 60 Tage Zeit haben, um über die Vereinbarung nachzudenken – mehr als genug Zeit, um ein besseres Abfindungspaket auszuhandeln.

Abfindungsfehler # 6

"Ich kann selbst ein Abfindungspaket aushandeln".

Menschen, die dies tun, unterschätzen immer ihren eigenen Wert, was ihr Unternehmen in der Vergangenheit anderen zur Verfügung gestellt hat und was ihre Firma ihnen in einem Abfindungspaket bietet. Darüber hinaus lassen sie Entschädigungen, Vorteile und rechtlichen Schutz aus, die ausgehandelt werden können und in allen Abfindungspaketen enthalten sein sollten.

Fehler bei Abgangsentgelten # 7

"Ich kann die Rechtssprache bei der Trennung und Freistellung von Schadenverträgen, die meine Firma im Austausch für mein Abfindungspaket unterzeichnen möchte, überprüfen und verstehen."

Alle Trennungs- und Freigabevereinbarungen geben an, dass Sie sich mit einem Anwalt beraten und den Anwalt die Freigabe der Rechte vor der Unterzeichnung überprüfen lassen sollten. Dies dient Ihrem Schutz, da Sie die versteckten einschränkenden Klauseln innerhalb der Trennungs- / Freigabevereinbarung und innerhalb Ihres ursprünglichen Arbeitsvertrags möglicherweise nicht verstehen oder gar sehen. Ein erfahrener Employment Attorney mit einem Human Resources-Hintergrund ist am besten geeignet, eine Trennungs- / Freigabevereinbarung zu überprüfen, nicht Ihre Familien- oder Geschäftsvertragsanwältin.

Abfindungsfehler # 8

"Ich werde einen Anwalt einstellen, der mich vertritt".

Abfindungspakete werden von Ihrer freundlichen Personalabteilung erstellt und umgesetzt. Aber wenn Sie einen Anwalt beauftragen, Sie zu vertreten, um eine Abfindung zu verhandeln, MÜSSEN und werden Sie und Ihr Anwalt von Ihrer freundlichen Personalabteilung an die Rechtsabteilung des Unternehmens und seine Anwälte verwiesen. Sie werden es schwer haben, eine Abfindung zu verhandeln, da die Anwälte der Unternehmen immer eine harte Position gegenüber den gegnerischen Anwälten haben. Ihre Angelegenheit wird rechtlich in einen Kampf der Anwälte eskaliert werden. Und es ist eine andere Geschichte, wenn Sie eine Klage einleiten. Die besten Abwicklungsgeschäfte kommen von HR-Abteilungen.

Um diese Fehler zu vermeiden, benötigen Sie sowohl juristische als auch Personalexperten an Ihrer Seite, die Ihnen helfen, das beste Abfindungspaket zu erhalten!

Erhalten Sie, was Sie wert sind,

Erhalten Sie, was Sie verdient haben,

Erhalten Sie, was Sie wirklich berechtigt sind zu erhalten,

Get Career Protection – Ihr Vorteil bei Arbeitsverhandlungen.

Bei Career Protection® sind wir auf Ihrer Seite, um Ihre Karriere und Ihre finanzielle Zukunft zu schützen. Erhalten Sie Karriere-Schutz-Ihr Vorteil in den Beschäftigungsverhandlungen. ®

Kostenlose Beratung! Rufen Sie uns an, um zu sehen, ob wir Ihnen helfen können.
(877) HRLAW-4U

(877) 475-2948

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Kirk Nemer